Tortuga piraten

tortuga piraten

Tortuga (spanisch für „Schildkröte“) bezeichnet. Tortuga, frz. auch Île de la Tortue, eine Insel im Norden Haitis, berühmter Piratenstützpunkt; Tortuga (Mexiko). Exotische inseln — Wer auf der Suche nach absoluter Einsamkeit ist, der ist auf La Tortuga richtig. Auf der winzigen Insel vor der Küste. Die Île de la Tortue (deutsch „Schildkröteninsel“) ist eine Insel vor der Nordküste Hispaniolas. Sie gehört zu Haiti und ist nach Gonâve die zweitgrößte Insel des Landes. Sie ist auch bekannt unter ihrem spanischen Namen Tortuga. Die Piraten von Tortuga haben das heutige Bild vom Aussehen eines Freibeuters  ‎ Geographie · ‎ Geschichte · ‎ Medien. Es ist ein klassisches Schach spielen ohne anmeldung und zugleich romantisches Märchen. Die eingegebenen Passwörter stimmen nicht überein. Eine Amnestie annehmen oder gnadenlose Verfolgung. Bald gehen die Bucaniers auch dazu über, selbst leichte Schiffe zu bauen mit denen sie auf eigene Rechnung kühne Kaperangriffe wagen. Sie waren hauptsächlich französischer und englischer Abstammung, aber auch einige Niederländer waren unter ihnen. tortuga piraten

Video

Pirates of The Caribbean - Two Hornpipes (Tortuga)

0 Kommentare zu „Tortuga piraten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *